Sicherheitshinweise

ACHTUNG: Die Nichtbeachtung dieser Richtlinien zu Ihrer Sicherheit kann zu Bränden, elektrischen Schlägen oder anderen Verletzungen beziehungsweise zu Beschädigung des amicoo Geräts oder anderer Sachwerte führen. Lesen Sie die nachfolgenden Informationen zu Ihrer Sicherheit aufmerksam durch, bevor Sie das amicoo Gerät in Betrieb nehmen.

Im Falle der Nichtbeachtung dieser Sicherheitsinformationen übernimmt die amicoo GmbH keine Haftung oder Gewährleistung. 


Handhabung

Das amicoo Gerät sollte mit der notwendigen Sorgfalt behandelt werden. Sein Gehäuse besteht aus Kunststoff und im Inneren des Geräts befinden sich empfindliche elektronische Bauteile. Zerbrechen oder durchbohren Sie es nicht, setzen Sie es keiner offenen Flamme oder Flüssigkeiten aus, lassen Sie es außerdem auch nicht fallen. Sollte das amicoo Gerät beschädigt sein, verwenden Sie es nicht (z.B. wenn das Gehäuse gebrochen ist, da Gefahr von Verletzungen besteht). Sie können die Oberfläche des amicoo Geräts mit einer Schutzhülle vor Kratzern schützen. Die Schutzhülle sollte nicht aus Metall bestehen, da die Ortung ansonsten stark beeinträchtigt wird.


Reparatur

Versuchen Sie in keinem Fall, das amicoo Gerät zu öffnen und selbst zu reparieren. Die damit verbundene Demontage des amicoo Geräts kann zu dauerhaften und irreparablen Schäden am Gerät sowie zu Verletzungen führen. Wenn Ihr Gerät Schäden aufweist, nicht ordnungsgemäß funktioniert oder mit Flüssigkeiten in Berührung gekommen ist, wenden Sie sich an die amicoo GmbH. Möchten Sie eine Reparatur vornehmen lassen, finden Sie weitere Informationen unter https://amicoo.de/serivce/garantie

Batterie / Akku

Die Batterie im amicoo Gerät darf in keinem Fall selbst ausgetauscht werden. Dies kann zu Beschädigungen führen, wodurch es zu einer Überhitzung und zu Verletzungen kommen kann. Die Lithium-Ionen-Batterie im amicoo Gerät darf nur von amicoo ausgetauscht werden. Die Entsorgung sowie das Recycling müssen getrennt vom Hausmüll erfolgen. Die Batterie darf in keinem Fall verbrannt werden. Weitere Informationen zum Austausch und zum Recycling von Batterien finden Sie unter https://amicoo.de/service/batterie-recycling.


Batterie / Akku aufladen

Laden Sie die Batterie im amicoo Gerät mithilfe des mitgelieferten Kabels oder der mitgelieferten Ladeschale. Das CARE 2 kann auch mit einem QI-Ladegerät geladen werden. Sollten Sie das Kabel oder Netzteil eines Fremdanbieters einsetzen, das mit USB 2.0 (oder neuer) kompatibel ist, achten Sie darauf, dass diese den regionalen Richtlinien entsprechen sowie die Vorgaben eines oder mehrerer der folgenden Standards erfüllt: DIN EN 301489-34, DIN EN IEC 62684, YD/T 1591-2009 oder ITU L.1000.

Verwenden Sie keine beschädigten Kabel oder Ladegeräte und laden Sie das amicoo Gerät nicht in feuchten Umgebungen auf - dies kann zu Stromschlägen, Brand oder auch zu Verletzungen führen und kann das amicoo Gerät und andere Gegenstände beschädigen. Bitte überprüfen Sie die Ladeschale und das Kabel während des Ladevorgangs in regelmäßigen Abständen auf Hitzeentwicklung/Überhitzung und trennen Sie die Ladegeräte sofort vom Stromnetz, sofern eine Überhitzungsgefahr besteht. Trennen Sie die Verbindung der Ladegeräte zum Stromnetz, wenn kein Ladevorgang erfolgt. Vermeiden Sie direkte Sonneneinstrahlung oder andere Wärmequellen (Heizung, etc.) am Standort der Ladegeräte, da diese zu einer Überhitzung der Ladegeräte führen können. Legen Sie keine Fremdkörper in oder auf die Ladeschale und laden Sie ausschließlich das mitgelieferte amicoo Gerät in der Ladeschale. Vergewissern Sie sich beim Laden des amicoo Geräts, dass alle Kabelverbindungen, insbesondere das USB-Kabel korrekt am Netzteil und am Stromnetz angeschlossen ist und der USB-Stecker komplett an der Ladeschale oder am amicoo Gerät eingesteckt bzw. mit den Magnetkontakten verbunden ist. Sollten Sie das amicoo Gerät mit der Ladeschale aufladen, achten Sie außerdem darauf, dass das Gerät korrekt in die Ladeschale eingelegt ist (beim Einsetzen ist eine kurze Vibration zu spüren und hören). Vermeiden Sie alle Arten von Fremdstoffen (Flüssigkeiten, brennbare Materialien, etc.) in der Nähe der Ladeschale.


USB-Kabel und -Anschluss

Vermeiden Sie längeren Hautkontakt mit dem Anschluss, wenn das USB-Kabel an eine Stromquelle angeschlossen ist, da dies zu Verletzungen führen kann. Vermeiden Sie es auch, auf dem USB-Anschluss zu schlafen oder zu sitzen.


Hitzeeinwirkung über einen längeren Zeitraum

In Sachen Oberflächentemperaturen ist das amicoo Gerät und sein Netzteil gemäß den üblichen Standards und Grenzwerten ausgelegt. Bitte beachten Sie, dass auch im zulässigen Temperaturbereich der anhaltende Kontakt mit einer erwärmten Oberfläche über einen längeren Zeitraum unangenehm sein oder zu Verbrennungen führen kann. Wenn das amicoo Gerät oder das Netzteil schon längere Zeit an eine Stromquelle angeschlossen war, lassen Sie den gesunden Menschenverstand walten und vermeiden Sie Situationen, in denen Ihre Haut mit dem Gerät oder dem Netzteil in Berührung kommt. Legen Sie ein Gerät oder ein Netzteil auch nicht unter eine Decke, unter ein Kissen oder unter Ihren Körper, solange es an das Stromnetz angeschlossen ist. Achten Sie außerdem darauf, dass sich das amicoo Gerät und das Netzteil während des Aufladens bzw. der Nutzung in einem gut belüfteten Raum befinden. Wenn Ihr Körper so disponiert ist, dass er nicht unmittelbar auf hohe Temperaturen und Hitze reagiert, seien Sie bitte besonders vorsichtig.


Ablenkungen

Möglicherweise kann die Verwendung des amicoo Geräts Sie ablenken und zu gefährlichen Situationen führen (telefonieren Sie beispielsweise nicht während Sie Fahrrad fahren).


Hörschäden

Laute Geräusche können zur Schädigung des Gehörs führen. Hintergrundgeräusche können dazu führen, dass Töne leiser wahrgenommen werden, als sie tatsächlich sind. Vermeiden Sie es, das Gerät zum Telefonieren direkt ans Ohr zu halten. Kontrollieren Sie vor der erstmaligen Nutzung die eingestellte Lautstärke in sicherem Abstand zu Ihren Ohren, um diese besser einschätzen zu können.

ACHTUNG: Zur Vermeidung von Hörschäden sollten Sie die Lautstärke nicht zu hoch einstellen und das Gerät nur für eine begrenzte Dauer bei sehr hoher Lautstärke verwenden.


Funkfrequenzen

Das amicoo Gerät wurde in einem unabhängigen Labor getestet und entspricht den geltenden Grenzwerten zum Schutz vor hochfrequenter Energie (HF-Energie).

Der SAR-Wert (Spezifische Absorptionsrate) bezeichnet den Wert, mit dem der Körper HF-Energie absorbiert. Die SAR-Grenzwerte liegen bei 2,0 W/kg in Ländern, die den Mittelwert per 10 Gramm Gewebe festgelegt haben (einige Länder haben einen Grenzwert von 1,6 W/kg). Beim Testen wurden die amicoo Geräte auf höchste Sendeleistung eingestellt und an Stellen platziert, die die Benutzung direkt am Kopf (ohne Abstand) simulieren.

Um die Belastung durch HF-Energie zu reduzieren, sollten amicoo Geräte mit Abstand zum Kopf gehalten und getragen werden. Zusätzliche Gehäuse mit Metallteilen können die HF-Leistung des Geräts verändern und dessen Konformität mit den Richtlinien zum Schutz vor HF-Energie in einer Weise beeinträchtigen, die nicht getestet oder zertifiziert wurde.

Die höchsten SAR-Werte (SAR10g) lauten wie folgt (Body, 5mm Abstand):

XPLORE 1: GSM900: 0,241 W/kg / DCS1800: 0,217 W/kg
XPLORE 2: GSM900: 0,458 W/kg / DCS1800: 0,760 W/kg / WLAN2450: 0,144 W/kg 
CARE 2: GSM900: 0,157 W/kg / DCS1800: 0,689 W/kg / WCDMA Band 1: 1,457 W/kg / WCDMA Band 3,5: 0,174 W/kg / LTE Band 1: 1,329 W/kg / LTE Band 3: 0,271 W/kg / LTE Band 7: 0,403 W/kg / LTE Band 8: 0,224 W/kg / LTE Band 20: 0,720 W/kg / WLAN 2,5 GHz: 0,236 W/kg 


Funkinterferenzen und -störungen

Hinweistafeln und Hinweisschilder, die den Gebrauch von Mobiltelefonen verbieten oder einschränken (zum Beispiel in Einrichtungen des Gesundheitswesens) müssen beachtet werden. Auch wenn das amicoo Gerät unter der Maßgabe konstruiert, getestet und produziert wird, dass die Vorschriften bezüglich der Funkfrequenzemissionen eingehalten werden, können solche vom amicoo Gerät ausgehenden Emissionen den Betrieb anderer elektronischer Geräte beeinträchtigen und zu Fehlfunktionen dieser anderen Geräte führen. Wenn Sie sich in einem Flugzeug befinden oder wenn Sie vom Aufsichtspersonal aufgefordert werden, schalten Sie daher das amicoo Gerät aus damit es keine Funksignale aussendet.


Interferenzen mit medizinischen Geräten

Das amicoo Gerät beinhaltet Komponenten, die elektromagnetische Strahlung aussenden. Außerdem befinden sich im amicoo Gerät Magnete. Beides kann zu Beeinträchtigungen bei Defibrillatoren, Herzschrittmachern und anderen medizinischen Geräten und Apparaturen führen. Halten Sie deshalb ausreichend Abstand zwischen medizinischen Geräten und dem amicoo Gerät. Ziehen Sie gegebenenfalls Ihren Arzt bzw. den Gerätehersteller zu Rate um genauere Informationen zu Ihrem medizinischen Gerät zu erhalten. Wenn Sie den Verdacht haben, dass das amicoo Gerät mit Ihrem Herzschrittmacher oder einem anderen medizinischen Gerät interferiert, verwenden Sie es nicht länger in Kombination mit Ihrem amicoo. 


Physische Beschwerden

Sollten körperliche Beschwerden (Z.B. Kopfschmerzen) auftreten, bei denen Sie annehmen, dass sie durch den Gebrauch des amicoo Geräts verursacht werden, verzichten Sie vorübergehend auf den Gebrauch des amicoo Geräts und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.


Sturzalarm

Die Funktion "Sturzalarm" geht aufgrund einer bestimmten Beschleunigung und eines bestimmten Neigungswinkels davon aus, dass die Person, die das Gerät bei sich trägt gestürzt sein könnte. Es kann nicht sichergestellt werden, dass es sich tatsächlich um einen Sturz handelt (z.B. wenn das Gerät herunterfällt). Auch kann nicht sichergestellt werden, dass ein Sturz immer als solcher erkannt wird. Sollten Sie stürzen und erhalten vom Gerät keinen Hinweis darauf, dass der Sturzalarm ausgelöst wurde (wenn die Ansagen eingeschaltet sind), dann lösen Sie in jedem Fall manuell einen SOS-Alarm aus. Wenn der Sturzalarm versehentlich ausgelöst wurde, erhalten Sie einen auditiven Hinweis vom amicoo (wenn die Ansagen eingeschaltet sind) und können den Prozess abbrechen bevor die Notfallkontakte alarmiert werden.  


Explosionsgefährdete Bereiche

Laden Sie Ihr amicoo Gerät nicht in explosionsgefährdeten Bereichen (zum Beispiel an Tankstellen) oder in Bereichen auf, in denen die Luft eine hohe Konzentration von Partikeln (z. B. Staub von Getreide oder Hausstaub) oder Chemikalien aufweist. Hinweistafeln, Warnungen und Anweisungen ist Folge zu leisten.


Aktivitäten mit weitreichenden Konsequenzen

Dieses Gerät darf in Bereichen nicht verwendet werden, in denen Fehlfunktionen zu Todesfällen, Verletzungen oder schwerwiegenden Umweltschäden führen können.


Erstickungsgefahr

Bestimmte Teile oder Zubehör des amicoo Geräts (z.B. Verschlusskappen von Schrauben oder abgebrochene Teile des Halsbandes) können eine Erstickungsgefahr für Säuglinge und Kleinkinder darstellen. Halten Sie dieses Zubehör von Säuglingen und Kleinkindern fern.


Informationen zur Handhabung

Reinigen

Reinigen Sie Ihr amicoo Gerät umgehend, wenn es mit Flüssigkeiten oder Substanzen in Berührung kommt, die zu Fleckenbildung führen können (z.B. Makeup, Cremes oder Farbe). Reinigen: Ziehen Sie das Kabel vom amicoo Gerät ab bzw. entnehmen Sie es aus der Ladeschale und schalten Sie das amicoo Gerät aus. Verwenden Sie ein weiches, nicht fusselndes Tuch. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeiten oder Feuchtigkeit in das Gehäuse eindringt. Verwenden Sie weder Chemikalien, Putzmittel noch Druckluft zum Reinigen.

Umgang mit Steckern, Anschlüssen und Tasten

Versuchen Sie niemals, einen Stecker mit Gewalt in einen Anschluss zu stecken, und drücken Sie nie zu fest auf eine Taste. Eventuell daraus entstehende Schäden sind nicht durch die Gewährleistung oder Garantie abgedeckt. Lässt sich der Stecker nicht normal einstecken, ist das womöglich ein Anzeichen darauf, dass der Anschluss und der Stecker nicht zueinander passen. Prüfen Sie, ob der Anschluss ggf. blockiert ist, und vergewissern Sie sich, dass Sie den Stecker korrekt mit dem Anschluss ausgerichtet haben.

Micro-USB-Kabel

Eine Verfärbung des weißen Kabels und des Steckers ist bei regelmäßiger Nutzung normal. Ursache für die Verfärbung können Staub, Verunreinigungen sowie der Kontakt mit Flüssigkeiten oder färbenden Substanzen sein. Reinigen Sie das Kabel auf Wunsch mit einem weichen, trockenen und fusselfreien Tuch. Verwenden Sie keine Reinigungsmittel, Chemikalien oder Flüssigkeiten zum Reinigen des Kabels.

Eine unsachgemäße Benutzung des Kabels kann dazu führen, dass das Kabel selbst oder die Stecker beschädigt werden - vor allem, wenn es wiederholt an der gleichen Stelle gebogen oder geknickt wird. Rollen Sie das Kabel anstatt es zu falten. Untersuchen Sie Kabel und Stecker regelmäßig, um mögliche Beschädigungen frühzeitig zu identifizieren. Beschädigte Kabel (und Stecker) sollten nicht länger genutzt werden.

Betriebstemperatur

Das amicoo Gerät ist für Umgebungstemperaturen zwischen -20 °C und 80 °C und Lagertemperaturen zwischen -40 °C und 85 °C ausgelegt. Das amicoo Gerät kann bei Betrieb oder Lagerung außerhalb dieser Temperaturen beschädigt werden. Dass sich das amicoo Gerät während des Ladens oder dem Gebrauch erwärmt, ist normal. Die Batterielaufzeit kann sich - wie bei vielen anderen batteriebetriebenen Geräten üblich - schon bei Temperaturen um den Gefrierpunkt deutlich verkürzen. Ein abrupten Wechsel der Lufttemperatur oder der Luftfeuchtigkeit sollte vermieden werden.